SCHOTT MUSIC

Cajon spielen und bauen

Noch nie war das Instrument Cajon so beliebt wie heute – mehr und mehr lassen sich von diesem Perkussions-Multitalent begeistern.

Jedoch ein eigenes, hochwertiges Instrument zu bauen, das Design selber zu entwerfen und mit der Klasse, alleine oder in Gruppen verschiedenste Grooves auszuprobieren, bringt zusätzlich den besonderen Spaß! Dabei werden alle Sinne trainiert und das musikalische Feeling von Grund auf geschult. Wer bekommt da nicht Lust, vielleicht sogar ein Cajon-Ensemble zu gründen oder auf dem "kleinsten Schlagzeug der Welt" in einer Band mitzuspielen?
„Cajon spielen und bauen“ bietet neben einer erprobten Bauanleitung viele praktische Tipps für das gemeinsame Spiel und "satte" Grooves - von den Basics bis hin zu komplexen Arrangements der gängigen Rock- und Pop-Stile. Die beiliegende DVD vervollständigt das Heft mit vielen Handreichungen für Lehrkräfte, Videos und Audiodateien aller Notensätze sowie hilfreichen Links.
 
Arend Schmidt-Landmeier ist Musiklehrer an der Gesamtschule Horn in Hamburg, Lehrbeauftragter an der Musikhochschule Lübeck, Kinderlied-Autor, Gospelchorleiter und Instrumentenbauer sowie Initiator des Hamburger Gospel-, Cajon- und Steeldrum-Festivals und der Konzertreihe Horner Nachtcafé, die Profimusiker in die musikpädagogische Arbeit der Schule einbindet.
 
Nis Nöhring absolvierte nach einer Tischler-Ausbildung sein Studium der Schulmusik an der HfMZ in Hamburg und ist außerdem als Perkussionist Schlagzeuger und Sänger in verschiedenen Ensembles tätig. Zurzeit ist er Studienreferendar an der Gesamtschule Horn in Hamburg, an der er auch weiterhin als Lehrer tätig sein wird.


Nis Nöhring, Arendt Schmidt-Landmeier

Cajon spielen und bauen

Lehrwerk mit DVD
Broschur, 52 Seiten
ISBN 978-3-7957-5961-2
Best-Nr. ED 20707

€ 22,95

Ihr Ansprechpartner:
Konstantinos Zafiriadis
Tel. 0 61 31/246-814
Fax 0 61 31/246-75814
presse@schott-music.com
SCHOTT MUSIC
Weihergarten 5
55116 Mainz
(25.11.2009)




Komponisten-News

14.03.2015
Harald Banter: 85. Geburtstag am 16. März 2015
Wir gratulieren Harald Banter herzlich zum 85. Geburtstag. Seine im Jahr 1995 von der Cellistin ... mehr


12.03.2015
Wiederentdeckt: Triple-Sec von Marc Blitzstein
Oper im Vollrausch: Am 14. März 2015 findet im Konzerthaus Berlin die europäische Erstaufführung ... mehr


09.03.2015
Jörg Widmanns Cellokonzert "Dunkle Saiten" mit Jan Vogler in Hamburg
Am 12., 14. und 15. März 2015 wird das monumentale, äußerst selten aufgeführte Cellokonzert Dunkle ... mehr


27.02.2015
schott aktuell - the journal 2/2015: LUX
Das Jahr 2015 haben die Vereinten Nationen zum Internationalen Jahr des Lichts erklärt. Damit ... mehr