SCHOTT MUSIC

Carl Maria von Weber in seiner Zeit - Eine Biografie

Neu-Erscheinung bei Schott Music

Eine neue Biografie des Komponisten Carl Maria von Weber ist vor kurzem beim Verlag Schott Music erschienen. Christoph Schwandt, Autor mehrerer Komponistenbiografien (Georges Bizet, Giuseppe Verdi, Leoš Janáček) stellt Weber in seiner eigenen Zeit vor und berücksichtigt dabei Forschungsergebnisse, die bisher noch nicht im biografischen Kontext veröffentlicht wurden.

Das späte 19. Jahrhundert schuf sich ein Bild von Weber, das viele Generationen beeinflusste, aber Aspekte seiner bewegten, widersprüchlichen Zeit nicht würdigte.

So komponierte Weber den Freischütz, der vielen als deutsche Nationaloper gilt. Webers Oberon war wiederum für lange Jahre die erfolgreichste englische Oper. Sein Männerchor Lützows wilde Jagd machte ihn zum musikalischen Symbol eines antifranzösischen Nationalismus, dabei schrieb der Komponist, der zuvor napoleontreuen deutschen Höfen diente, erst viel später als andere "patriotische" Lieder. Sein brillantes Klavierstück Aufforderung zum Tanz wurde sehr bekannt, es ist aber nur eine von vielen großartigen Instrumentalkompositionen Carl Maria von Webers.

Darüber hinaus war er einer der wichtigsten Operndirigenten und Musiktheater-Manager seiner Zeit, ein virtuoser Pianist – und er schrieb über sein Metier auch heute noch lesenswerte Texte. Weber war also eine Persönlichkeit, mit der zu beschäftigen sich auch heute noch lohnt.



Christoph Schwandt
Carl Maria von Weber
in seiner Zeit 

Eine Biografie

608 Seiten - zahlreiche Abbildungen
Hardcover mit Schutzumschlag

ISBN: 978-3-7957-0820-7
ED 21540

Preis: 35,00 €

Ihr Ansprechpartner:
Konstantinos Zafiriadis
Tel. 0 61 31/246-814
Fax 0 61 31/246-75814
presse@schott-music.com
SCHOTT MUSIC
Weihergarten 5
55116 Mainz
(30.10.2014)

 

Vergangene Pressemitteilungen

SCHOTT MUSIC
   Carl Maria von Weber in seiner Zeit - Eine Biografie (30.10.2014)
   Komponist Julian Anderson neu bei Schott (04.09.2014)
   ECHO Klassik 2014 (26.08.2014)
BOOSEY & HAWKES
   Musik in Auschwitz (05.08.2014)
SCHOTT MUSIC
   Mainzer Chorbuch an Kardinal Lehmann übergeben (26.06.2014)
SCHOTT MUSIC
   Carolin Widmann erhält Schneider-Schott-Musikpreis Mainz 2014 (25.06.2014)
SCHOTT MUSIC
   Die Kunst der Quintole (17.06.2014)
SCHOTT MUSIC
   Die Eltern-Kind-Bindung durch Musik stärken (16.05.2014)
advance music
   Jazzverlag mit neuer Online-Präsenz (16.04.2014)
SCHOTT MUSIC
   Dreiteilige Stockhausen-Monographie komplett (07.04.2014)
SCHOTT MUSIC
   Chorband mit Musikeditionspreis prämiert (11.03.2014)
   Britische Spezialdruckerei für Musikalien gründet Niederlassung in Mainz (07.03.2014)
SCHOTT MUSIC
   Musikverleger Hanser-Strecker erhält Großes Verdienstkreuz (10.02.2014)
Music Factory
   16 Jahre Charts-Geschichte (26.11.2013)
   Schott London: Sam Rigby wird Creative Director (11.11.2013)
SCHOTT MUSIC
   Weihnachten multimedial musizieren (02.10.2013)
SCHOTT MUSIC
   Demenz: Gedächtnistraining mit Sprichwörtern, Liedern und Musik (18.07.2013)
SCHOTT MUSIC
   Innovation für Musiker (18.06.2013)
BOOSEY & HAWKES
   Le Sacre du Printemps Jubiläumsedition (09.04.2013)
   Dirk H. Beenken wird neuer kaufmännischer Geschäftsführer von Schott Music (04.03.2013)

Komponisten-News

28.10.2014
schott aktuell - the journal 6/2014: INSPIRATION CHINA
Klassische Musik ist einfach der Renner. Jedenfalls in China. Kaum eine Woche, in der nicht ... mehr


21.10.2014
Stephen Paulus (1949–2014)
Mit großer Trauer haben wir vom Tod von Stephen Paulus erfahren. Der weithin beliebte US-amerikanische ... mehr


26.09.2014
Heidelberger Künstlerinnenpreis 2016 für Chaya Czernowin
Die israelische Komponsitin Chaya Czernowin erhält den Heidelberger Künstlerinnenpreis 2016. Die ... mehr


19.09.2014
Meistersinger in Bremen mit neuem Urtext-Material
Am kommenden Sonntag, dem 21. September sind Die Meistersinger von Nürnberg von Richard Wagner ... mehr