SCHOTT MUSIC

Mainzer Chorbuch an Kardinal Lehmann übergeben

Band mit geistlicher Chormusik aus sieben Jahrhunderten bei Schott Music erschienen

Mainz. Der langjährige Mainzer Domkapellmeister, Professor Mathias Breitschaft, hat gerade im Mainzer Schott-Verlag das „Mainzer Chorbuch“ herausgegeben. Gemeinsam mit Verleger Dr. Peter Hanser-Strecker überreichte er am Donnerstag, 26. Juni, ein Exemplar der Neuerscheinung an den Mainzer Bischof, Kardinal Karl Lehmann.

Auf Grundlage seiner jahrzehntelangen praktischen Chorarbeit hat Breitschaft darin auf 350 Seiten geistliche Chormusik aus sieben Jahrhunderten zusammengestellt - überwiegend von Mainzer Komponisten und von Musikern, die im Bistum Mainz als hauptamtliche Mitarbeiter tätig sind. Über 40 Werke des Chorbuches sind Liedsätze, die sich auf das neue Gesangbuch „Gotteslob" beziehen. Das Buch versteht sich als Fundgrube für die kirchenmusikalische Praxis zu allen wichtigen Anlässen des Kirchenjahres und ebenso für die Ausbildung von Kirchenmusikern.

Mit dem Chorbuch habe Breitschaft „etwas Grandioses geschaffen, in dem sich das Mainzer Musikleben aus sieben Jahrhunderten spiegelt", sagte Hanser-Strecker. „Wir sind stolz darauf, dieses Buch verlegen zu dürfen." Mit dem „Mainzer Chorbuch" wolle er auch seinen Dank an das Bistum Mainz zum Ausdruck bringen, sagte Breitschaft, der von 1985 bis 2012 Domkapellmeister am Mainzer Dom war. „Erst durch die große Unterstützung des Bistums wurde die gute Entwicklung in den vergangenen Jahrzehnten möglich". Die Arbeiten für das Chorbuch haben drei Jahre in Anspruch genommen. An der Begegnung im Mainzer Bischofhaus nahmen außerdem teil: Domkapellmeister Karsten Storck und Diözesankirchenmusikdirektor Thomas Drescher sowie von Schott Music: Cheflektor Dr. Rainer Mohrs und der Produktmanager für Chormusik, Cristian v. Schempershofe Papen.

Quelle: Pressestelle Bischöfliches Ordinariat Mainz

Mainz, 26. Juni 2014: Übergabe des "Mainzer Chorbuches" im Bischofshaus (v.l.n.r.): Dr. Peter Hanser-Strecker, Kardinal Karl Lehmann, Prof. Mathias Breitschaft.



Mathias Breitschaft (Hg.)

Mainzer Chorbuch -
Geistliche Chormusik durch das Kirchenjahr aus 7 Jahrhunderten

352 Seiten – Broschur

Einführungspreis:
24,99 €

(gilt bis 31.12.2014)

ab 20 Ex.: 22,99 €
ab 40 Ex.: 20,99 €
ab 60 Ex.: 18,99 €

Ab dem 01.01.2015:
29,50 €

ISBN 978-3-7957-5926-1
ED 20606

Ihr Ansprechpartner:
Konstantinos Zafiriadis
Tel. 0 61 31/246-814
Fax 0 61 31/246-75814
presse@schott-music.com
SCHOTT MUSIC
Weihergarten 5
55116 Mainz
(26.06.2014)

 

Vergangene Pressemitteilungen

SCHOTT MUSIC
   Mainzer Chorbuch an Kardinal Lehmann übergeben (26.06.2014)
SCHOTT MUSIC
   Carolin Widmann erhält Schneider-Schott-Musikpreis Mainz 2014 (25.06.2014)
SCHOTT MUSIC
   Die Kunst der Quintole (17.06.2014)
SCHOTT MUSIC
   Die Eltern-Kind-Bindung durch Musik stärken (16.05.2014)
advance music
   Jazzverlag mit neuer Online-Präsenz (16.04.2014)
SCHOTT MUSIC
   Dreiteilige Stockhausen-Monographie komplett (07.04.2014)
SCHOTT MUSIC
   Chorband mit Musikeditionspreis prämiert (11.03.2014)
   Britische Spezialdruckerei für Musikalien gründet Niederlassung in Mainz (07.03.2014)
SCHOTT MUSIC
   Musikverleger Hanser-Strecker erhält Großes Verdienstkreuz (10.02.2014)
Music Factory
   16 Jahre Charts-Geschichte (26.11.2013)
   Schott London: Sam Rigby wird Creative Director (11.11.2013)
SCHOTT MUSIC
   Weihnachten multimedial musizieren (02.10.2013)
SCHOTT MUSIC
   Demenz: Gedächtnistraining mit Sprichwörtern, Liedern und Musik (18.07.2013)
SCHOTT MUSIC
   Innovation für Musiker (18.06.2013)
BOOSEY & HAWKES
   Le Sacre du Printemps Jubiläumsedition (09.04.2013)
   Dirk H. Beenken wird neuer kaufmännischer Geschäftsführer von Schott Music (04.03.2013)
   Sally Groves erhält Leslie Boosey Award (20.02.2013)
   Preis der deutschen Schallplattenkritik (30.01.2013)
SCHOTT MUSIC
   Eines der vielseitigsten Instrumente der Musikwelt (09.11.2012)
   Hans Werner Henze (1926-2012) (27.10.2012)

Komponisten-News

11.07.2014
Weimar-Preis 2014 für Ludger Vollmer
Die Stadt Weimar würdigt das Lebenswerk des Komponisten Ludger Vollmer mit der Verleihung ... mehr


10.07.2014
Geburtstag von Carl Orff
Am 10. Juli 1895 wurde Carl Orff in München geboren. Sein berühmtestes Werk ist die ... mehr


10.07.2014
Peter Eötvös beim Bartók Festival 2014
Das International Bartók Festival im Ungarischen Szombathley feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges ... mehr


19.06.2014
Uraufführung von Chaya Czernowins HIDDEN in Paris
Das ManiFeste Festival für Musik, Theater und Tanz findet dieses Jahr vom 11. Juni bis 10. Juli im ... mehr