Beethovens Klaviervariationen op. 34

Herausgeber: Thomas Ertelt - Conny Restle
Generalherausgeber: Staatliches Institut für Musikforschung Preußischer Kulturbesitz
Beiträge von: Mark Lindley - Conny Restle - Klaus-Jürgen Sachs

Entstehung - Gestalt - Darbietung

Ausgabe: Ausgabe mit CD
Sprache: deutsch - englisch
Reihe: Klang und Begriff - Perspektiven musikalischer Theorie und Praxis - Band 2
Bestell-Nr.: ED 20016
Preis: 41,00 €
inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Beschreibung

mehr...



Details

Verlag: Schott Music
266 Seiten - Hardcover
ISBN: 978-3-7957-0575-6

Inhalt

Vorwort
Klaus-Jürgen Sachs: Beethovens Klaviervariationen op. 34
Stellung im Oeuvre
Zur "neuen Manier" in op. 34
Gesamtkonzept
Zur Einzelsatzgestalt
Klaus-Jürgen Sachs: Zur Tonartencharakteristik:
Problemskizze
Interpretation der Zeugnisse für Beethovens Position
Tonartencharakteristik in Beethovens op. 34?
Conny Restle: Beehoven und das Hammerklavier
Beethovens Hammerklaviere
Beehovens Ansprüche an das Hammerklavier
Die beiden Hammerflügel von Joseph Brodmann
Mark Lindley: Feinheiten der Intonation, Technische und historische Grundlagen
Mark Lindley: Feinheiten der Intonation, Musikalische Wirkung
Anhang I: Mark Lindley: Auszüge aus Anton Schindlers "Biographie von Ludwig van Beethoven"
Anhang II: Mark Lindley: Anleitung zum Stimmen
Anhang IIIa: Klaus-Jürgen Sachs: Synoptische Wiedergabe von Notentext und Skizzen
Anhang IIIb: Klaus-Jürgen Sachs: Faksimile der Seiten aus dem Wielhorsky-Skizzenbuch mit diplomatischer Übertragung
Zitierte Literatur
Personenregister
CD-Tracks

Schauen Sie auch in unserer Themenwelt

Lesewelten > Wissenschaft

Warenkorb

Sie haben zur Zeit keine Produkte im Warenkorb.

Händler vor Ort


 Wir akzeptieren


Lastschrift und Rechnung für alle Kunden aus Deutschland

Profisuche

Sie haben noch nicht gefunden, was Sie suchen?

Dann empfehlen wir Ihnen unsere Profisuche 

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter